Kinder, Jugend & Familie

Jugendmigrationsdienst

In Deutschland gibt es mittlerweile 466 Jugendmigrationsdienste. Unsere Beratungsstelle finde sie im Regenbogenhaus im Herzen Duisburg-Rheinhausens. Die wesentlichen Aufgaben des JMD sind neben der individuellen Unterstützung durch Gruppen- und Bildungsangebote eine intensive Vernetzung mit Schulen, Ausbildungsbetrieben, Integrationskursträgern und anderen Einrichtungen der Jugendhilfe. 

Der JMD ist ansprechbar für:

  • Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene mit Migrationshintergrund vom zwölften bis zu Vollendung des 27. Lebensjahr, unabhängig vom Aufenthaltsstatus, solange sie sich rechtmäßig oder aufgrund einer ausländerrechtlichen Duldung in Deutschland aufhalten,
  • Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, insbesondere in Fragen der Bildung und Ausbildung ihrer Kinder, 
  • Initiativen und Institution die für den Integrationsprozess junge Migranten und Migrantinnen Relevanz sind, einschließlich der Bevölkerung im Lebensumfeld der jungen Menschen.

Unsere Ziele:

  • Die Verbesserung der Integrationschancen 
  • sprachliche, soziale, schulische und berufliche Integration, 
  • Förderung von Chancengerechtigkeit, 
  • Förderung der Partizipation in allen Bereichen des sozialen, kulturellen und politischen Lebens. 

Wir bieten:

  • individuelle sozialpädagogische Beratung
  • Gruppenangebote
  • Elternarbeit 
  • Netzwerk und Sozialraumarbeit 
  • Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung.

Weitere Informationen

Besuchen Sie zu diesem Thema die Webseite der Jugendmigrationsdienste .

Ansprechpartner

Ali Babursah
E-Mail
Tel.: 02065 550088

Standort
Regenbogenhaus
Beethovenstr. 18a
47226 Duisburg