Schuldnerberatung:
Berater*in (m/w/d) am Standort Moers

Die Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers sucht zum 01.11.2020 für die Schuldnerberatung am Standort Moers eine/n Berater/ Beraterin in Teilzeit
Die Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden wöchentlich.

Arbeitsinhalte
Die Beratung von verschuldeten Menschen u.a. Erstellung einer Gesamtübersicht der Schulden, Ursachen der Verschuldung, Vergleichsverhandlungen mit den Gläubigern, Regulierungspläne.

Was wir von Ihnen erwarten:
Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (FH/HS) oder eine vergleichbare Qualifikation im juristischen, betriebswirtschaftlichen oder kaufmännischen Bereich. Erfahrung in der Beratung und eine Zusatzqualifikation im Bereich der Schuldnerberatung sind wünschenswert. Ebenso werden fundierte Fach- und Gesetzeskenntnisse im Bereich SGB II, SGB XII, der Insolvenzordnung und dem Schuldrecht erwartet. Digitale Kompetenzen und Erfahrungen werden vorausgesetzt, genauso die Fertigkeit, digital zu kommunizieren. Sie kennen die Risiken und Gefahren und können digitale Werkzeuge bedarfsgerecht einsetzen.
Wir erwarten vom Bewerber bzw. der Bewerberin eine hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Belastbarkeit sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit. Grundvoraussetzung für diese Stelle ist der empathische und achtungsvolle Umgang mit der Klientel, ebenso die Bereitschaft zur fachlichen Weiterbildung und Flexibilität in den Beratungsformen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung
  • Zusatzversorgung
  • 30 Urlaubstage
  • Möglichkeiten der Fort - und Weiterbildung 
  • einen fachlich anspruchsvollen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortlichkeit 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2020, gerne per E-Mail:

Grafschafter Diakonie gGmbH - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers
Kranichstraße 1, 47441 Moers

Anneke van der Veen
Geschäftsbereichsleitung Soziale Dienste
02841 78184-0
a.vanderveen@grafschafter-diakonie.de

Zurück