Rudolf-Schloer-Stift: Koch/Köchin, Hauswirtschafter/-in (w/m/d)

Mit einem Stundenumfang von 7,5 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst auf 1 Jahr befristet.

Ihre Aufgaben sind:

  • Vor- und Zubereitung vom Mittagessen und Abendbeilagen
  • Reinigung des Arbeitsplatzes und Küchengeräte
  • Sicherstellung einer reibungslosen Speisenausgabe an die beteiligten Abteilungen der Pflegeeinrichtung 
  • Kontrolle, Lagerung und sorgsamer Umgang aller benötigten Waren und Lebensmittel sowie Gewährleistung einer korrekten Entsorgung aller nicht verbrauchten Lebensmitteln und Speiseresten gemäß HACCP
  • Reguläre Getränke-, Brot- und Gemüsebestellungen
  • Führung und Dokumentation der HACCP und der Allergenverordnung laut Lebensmittelgesetzes 
  • Teilnahme bei Durchführung Festen und Feiern 

Ihr Profil:

  • Sie sind engagiert
  • Sie sind teamfähig
  • Sie haben Freude am Umgang mit älteren Menschen
  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zu Koch/Köchin oder Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin
  • Sie haben lückenlose Kenntnisse und Umsetzung betreffend HACCP, Allergenverordnung sowie den Sicherheitsbestimmungen
  • Erfahrungen in der Großküche sind wünschenswert aber nicht dringend erforderlich

Wir bieten Ihnen:

  • Faire Bezahlung: Vergütung nach BAT-KF mit allen Zuschlägen und Sonderzahlung
  • Altersvorsorge! Wir zahlen für Sie in die kirchliche Zusatzversorgungskasse ein und unterstützen Sie zusätzlich mit einem Zuschuss von bis zu 19,6% bei einer freiwilligen Altersvorsorge, wenn Sie das wünschen. Dadurch erwerben Sie Ansprüche auf eine zusätzliche Altersrente.
  • Eine gesunde Dienstplanung mit regelmäßigen freien Wochenenden
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein kleines überschaubares Haus mit kurzen Kommunikationswegen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfache Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Aufstiegschancen bei einem großen Pflege- und Betreuungsanbieter am linken Niederrhein
  • Professionelle Arbeitsbedingungen: Dazu zählen eine moderne Personaleinsatzplanung, gelebtes Qualitätsmanagement und eine gut abgestimmte Zusammenarbeit der Pflege mit den benachbarten Leistungsbereichen.
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Einbindung in regelmäßige Teamsitzungen und Fortbildungsangebote

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail
Oder ganz klassisch postalisch an Grafschafter Diakonie - Pflege gGmbH, Rudolf-Schloer-Stift, Kranichstraße 1, 47441 Moers

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Frau Polster: E-Mail

Zurück