Kinder, Jugend und Familie:
Fachbereichsleiter*in (w/m/d) im Fachbereich Schule, Bildung und Freizeit in befristeter Vollzeitzeitbeschäftigung

Die Grafschafter Diakonie ist das Diakonische Werk im Kirchenkreis Moers. Mit unseren 800 haupt- und ca. 700 ehrenamtlichen Mitarbeitenden ist die Grafschafter Diakonie mit ihren Tochtergesellschaften eine der großen diakonischen Arbeitgeberinnen im linksrheinischen Kreis Wesel und im Duisburger Westen. Als Diakonisches Werk nehmen wir zudem spitzenverbandliche Aufgaben der Freien Wohlfahrtspflege in den jeweiligen Kommunen wahr und unterhalten engen Kontakt zu den Kirchengemeinden im Kirchenkreis Moers.
Unsere fachlichen Angebote umfassen offene, ambulante, teilstationäre und stationäre Maßnahmen der Kinder- und Jugend- und Familienhilfe, der Eingliederungs- und Integrationshilfe, der Sozialpsychiatrie, der Altenhilfe.
Beratungsstellen für unterschiedliche Lebenslagen, wie der allgemeinen Sozialberatung, der Existenz-, Wohn-, Schuldner-, Insolvenz und Drogenberatung werden vorgehalten. Unsere Dienste werden jährlich von ca. 20.000 Mitbürgern in Anspruch genommen.

Die ausgeschriebene Stelle beinhaltet die Fachbereichsleitung anteilig die Standortverwaltung und fachliche Vertretung in den Gremien und den Kommunen des Zuständigkeitsbereichs der Grafschafter Diakonie.

Arbeitsinhalte dieser Stelle:

  • Fachliche Steuerung und Weiterentwicklung des Fachbereiches in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsbereichsleitung
  • Operative Umsetzung der Dienstleistung Schule, Bildung und Freizeit (u. a. Offene Ganztagsbetreuung, Schulsozialarbeit, Schulaufgabenbetreuung, Jugendmigrationsdienst, Familienhilfe Sofort vor Ort, sozialräumliche Gruppenangebote)
  • Verzahnung der verschiedenen Fachbereiche der Jugendhilfe (ambulant, stationär, Schule/Bildung/Freizeit) innerhalb der Grafschafter Diakonie
  • Gestaltung des Personaleinsatzes, Personalakquise und -entwicklung, Steuerung der Fort- und Weiterbildung, Konfliktmanagement
  • Budgetcontrolling, Kostenkontrolle und -optimierung, Wirtschaftsplanung
  • Antragstellung sowie Erstellung von Verwendungsnachweisen und Statistiken für die Kostenträger
  • Gestaltung der internen Kommunikation des Fachbereiches (Team- und Fachbereichsbesprechungen, etc.)
  • Vertretung des Fachbereiches gegenüber Auftraggebern und Kostenträgern sowie in kommunalen und verbandspolitischen Gremien, Netzwerkpflege
  • Beachtung von gesellschaftlichen, politischen, gesetzlichen und sozialräumlichen Entwicklungen und die adäquate Umsetzung neuer Handlungserfordernisse hierzu
  • Tragen und Mitwirken an der Weiterentwicklung des diakonischen Profils des Unternehmens

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit oder einen anerkannten vergleichbaren Abschluss
  • Erfahrungen im Bereich der sozialen Arbeit insbesondere der Jugendhilfe
  • Bezug zu der Region und Kenntnisse der Strukturen und Ansprechpartner
  • Führungserfahrungen und die Fähigkeit strukturiert und selbständig zu arbeiten
  • Erfahrung in der Arbeit mit Gremien und Netzwerken auf kommunaler und verbandspolitischer Ebene
  • Kommunikative und interkulturelle Kompetenzen, Teamfähigkeit, Flexibilität und eine zielführende Arbeitsweise
  • PKW-Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einem sehr engagierten Team
  • Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • Vergütung nach BAT-KF mit Jahressonderzahlung
  • Betriebsrente und Alterszusatzvorsorge 
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Betriebsausflüge und ein Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail bis zum 05.06.2020
Oder an:
Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers
Ramona Görsch
Geschäftsbereichsleiterin Kinder, Jugend und Familie
Walpurgisstr.30
47441 Moers

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Ramona Goersch
E-Mail

Zurück