Jugendmigrationsdienst: Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d) in Duisburg-Rheinhausen

Die Grafschafter Diakonie gGmbH – Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers sucht für den Bereich Jugendmigrationsdienst in Duisburg ab sofort einen/eine Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d) oder vergleichbar für 39 Wochenstunden, als Krankheitsvertretung.

Arbeitsinhalte:

  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Evaluation der JMD-Arbeit im Duisburger Westen,
  • kultursensible Einzelfallberatung junger Erwachsener zur schulischen und beruflichen Integration und Förderung,
  • Unterstützung von Kindern und Familien in besonderen Krisensituationen, 
  • Beratung junger Geflüchteter zu allen Lebensbereichen,
  • Informationsveranstaltungen für Eltern und Jugendliche zu aktuellen Themen, wie z.B. Medienkonsum,
  • Organisation und Steuerung der Schulaufgabenhilfe im Rahmen des JMD,
  • Elternberatung im Rahmen der Schulaufgabenhilfe,
  • Anleitung der geringfügig beschäftigten Mitarbeitenden für die Schulaufgabenhilfe,
  • Netzwerkarbeit durch u.a. Teilnahme an regionalen Arbeitskreisen und Gremien, Veranstaltungen im Stadtteil. 

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Freude an der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen 
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität

Was wir Ihnen bieten:

  • eigenverantwortliche Arbeitsbereiche, Spaß und Erfüllung bei der Arbeit
  • Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Team und innovativen Unternehmen
  • Eingruppierung nach BAT-KF
  • Zusatzversorgung
  • Fortbildung
  • Betriebsausflüge und Gesundheitsmanagement

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.07.2020, gerne per E-Mail.

Grafschafter Diakonie gGmbH - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers
Geschäftsbereich Kinder, Jugend und Familie
z.Hd. Frau Ramona Görsch
Walpurgisstr.30
47441 Moers

Über Ihre Fragen freut sich die Fachbereichsleitung:
Felicitas Hagemeier
Fachbereichsleitung Schule, Bildung und Freizeit
02065 908741
E-Mail

Zurück