Johann Heinrich Wittfeld-Wohnverbund: Gärtner*in (w/m/d) in der Arbeits- und Beschäftigungstherapie

Der Johann Heinrich Wittfeld-Wohnverbund bietet Ihnen zum 1. April eine Stelle als Gärtner (m/w/d). Der Stellenumfang beträgt 20-30 Wochenstunden.

Die Arbeits- und Beschäftigungstherapie bietet den Klienten lebenspraktisches Training in mehreren Arbeitsbereichen an. Die betreuten Menschen werden angeleitet und befähigt, Arbeiten selbständig durchzuführen.

Die „Gartengruppe“ pflegt unter Anleitung eines Gärtners den Garten und das Außengelände des Wittfeld-Wohnverbundes.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein eingespieltes und innovatives Mitarbeiter*innen-Team
  • Faire Bezahlung: Vergütung nach BAT-KF mit allen Zuschlägen und Sonderzahlung. Altersvorsorge! Wir zahlen für Sie in die kirchliche Zusatzversorgungskasse ein und unterstützen Sie zusätzlich mit einem Zuschuss von bis zu 19,6% bei einer freiwilligen Altersvorsorge, wenn Sie das wünschen. Dadurch erwerben Sie Ansprüche auf eine zusätzliche Altersrente.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz mit fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einbindung in regelmäßige Teamsitzungen und Fortbildungsangebote

Ihr Profil:

  • Ausgebildeter Gärtner*in oder ähnlicher Beruf
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne per E-Mail oder ganz klassisch postalisch an
Grafschafter Diakonie, Voßrather Straße 4, 47441 Moers

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Einrichtungsleiter Axel Loobes
02841 93210
E-Mail

Abteilungsleiter Christoph Flor
02841 932180
E-Mail

Zurück