Alltagsbegleiter*in (m/w/d) nach §53c oder §87b in Teilzeit für das Rudolf-Schloer-Stift

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Alltagsbegleiter*in (m/w/d) nach §53c oder 87b in Teilzeit mit einem Stellenumfang von 15 Wochenstunden für unser Rudolf-Schloer-Stift in Moers.

Was wir bieten

  • Faire Bezahlung nach BAT-KF mit allen Zuschlägen und Sonderzahlungen
  • 30 und mehr Urlaubstage im Kalenderjahr
  • Gelebte Familienfreundlichkeit mit individualisierten Arbeitszeiten, mobilem Arbeiten, Kinderzuschlägen und super Kolleg*innen
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz mit fachlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und umfangreiche Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einem innovativen Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot zur fachlichen und persönlichen Entwicklung
  • Corporate Benefits: Dienstrad, Teamtage, Betriebsausflüge, Betriebsfeiern und vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten
  • Für einen sorglosen Start, das Angebot einer ersten Wohnmöglichkeit zum marktüblichen Mietzins
  • Wir zahlen für dich in die kirchliche Zusatzversorgungskasse ein und unterstützen dich zusätzlich mit einem Zuschuss von bis zu 19,6% bei einer freiwilligen Altersvorsorge.

Was ist zu tun

  • Betreuungsaufgaben -
  • Als ständiger Ansprechpartner für die Bewohner "präsent" sein. Aufbau einer kontinuierlichen und belastbaren Beziehung zu den Bewohnern
  • Betreuung von Senioren mit eingeschränkter Alltagskompetenz. Berücksichtigung fachwissenschaftlicher Erkenntnisse insbesondere im Bereich der dementiellen Erkrankungen
  • Unterstützung beim Heimeinzug
  • Mithilfe bei der Angehörigenarbeit
  • Gestaltung des Alltages von Senioren
  • Mithilfe bei der Biografiearbeit. Führen von Gesprächen mit dem Bewohner über sein Leben
  • Mithilfe bei verschiedenen therapeutischen Verfahren, etwa 10-Minuten-Aktivierung, integrative Validation, Validation nach Feil, basale Stimulation sowie Musiktherapie

Was wir uns wünschen

  • hoch motivierte Kollegen gerne auch Berufsanfänger oder mit langjähriger Erfahrung
  • wertschätzender und empathischer Umgang mit unseren anvertrauten Bewohnern
  • kreative Menschen mit Mut zu eigenen Ideen und Veränderungen
  • Mithilfe bei der Sicherung der optimalen psychosozialen Betreuung der Bewohner/innen
  • Mithilfe bei der Neuentwicklung, Verbesserung und Umsetzung von Konzepten zur Betreuung auch von gerontopsychiatrisch veränderten Bewohnern
  • Mithilfe und Mitgestaltung bei der Entwicklung und Umsetzung der Unternehmensphilosophie und des Pflegeleitbildes

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Joachim Bocks-Raeth / Einrichtungsleitung
bewerbung@grafschafter-diakonie.de

oder vorab 02841-1790460

Grafschafter Diakonie - Pflege gGmbH
Rudolf-Schloer-Stift
Kranichstraße 1
47441 Moers

Zurück