Wir sind die MöglichMacher
vom Niederrhein

Jahresbericht 2017/18

Der Jahresbericht der Grafschafter Diakonie gGmbH - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers

Download Jahresbericht

aus der Grafschafter Diakonie

Nachrichten

„Vive la France“ ist Motto des Sommerfestes

„Vive la France“ – unter diesem Titel steht das diesjährige Sommerfest der Altenheimat Vluyn. Und es verspricht reine Lebensfreude. Denn die Mitarbeitenden, Bewohnerinnen und Bewohner des Wohnheims der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, haben sich eine Menge einfallen lassen: Der 2CV Fliegerclub Dinslaken z. B. kommt mit mehreren Fahrzeugen des Kultautos „Ente“.

Ein Wombat beglückt Meerbecker Senioren

Was hat ein Wombat mit dem Meerbecker „Haus für Jung und Alt“ der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, zu tun? Eigentlich lebt der possierliche Vegetarier in grauem Fell doch quer durch den Globus gegenüber in Australien. Aber auch im Duisburger Zoo hat er eine Dependance. Und weil er niedlich anzuschauen ist, haben sich die Meerbecker Seniorinnen und Senioren aus dem Haus für Jung und Alt in das freundliche Tier verliebt.

Ein Dankeschön-Grillen für Ehrenamtliche

Seit vielen Jahren leisten Neukirchen-Vluyner Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich wichtige Integrationsarbeit und helfen geflüchteten Frauen, Männern und Familien, in Deutschland gut Fuß zu fassen. Jetzt, am 16. August, veranstaltete die Grafschafter Diakonie, das Diakonische Werk im Kirchenkreis Moers, ein Dankeschönfest für sie. Gegrillt wurde vor der Flüchtlingsunterkunft „Am Hugengraben“ international.

„Crazy Group!“ begeistert mit großem Auftritt

Es ist eine Herausforderung, die Schauspielern und Publikum Spaß bereitet: Impro-Theater. Zusammen mit Silvia Westenfelder, einer Schauspielerin vom Krefelder Kresch-Theater, trainieren die Darsteller der Theatergruppe des Johann Heinrich Wittfeld-Wohnverbunds einmal im Monat die Kunst der Improvisation.
Ein Höhepunkt in diesem Jahr: der Auftritt bei dem vom Landschaftsverband Rheinland Westfalen Lippe (LVR) ausgerichteten „20. Tag der Begegnung“, mit dem Untertitel „Europas größtes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung“, Ende Mai im Kölner Rheinpark ...