2024 - 100 Jahre Diakonie im Kirchenkreis Moers

„Ohne uns geht es nicht“ - und das seit nunmehr 100 Jahren.
Feiern Sie mit uns bei den vielzähligen Veranstaltungen. Oder pflanzen Sie einen Baum im Rahmen unserer Baumpflanzaktion!

Zu den Veranstaltungen und weitere Informationen

aus der Grafschafter Diakonie

Nachrichten

Verborgenen Wünschen auf der Spur

Einen Stadtbummel mit Shopping unternehmen. Sich zum Bier mit den Kumpels treffen. Oder die Lieblingsmusik laut stellen und für eine Stunde darin versinken - das sind Beispiele dafür, was bei den Seniorinnen und Senioren im "Haus für Jung und Alt" seit dem Einzug ins Pflegeheim auf der geheimen To-Do-Liste steht. Auf die Suche nach diesen verborgenen Wünschen und den Möglichkeiten für ihre Umsetzung machten sich zwölf Mitarbeitende der Einrichtung ...

Weiterlesen …

Tafel freut sich über Spende aus der Gastronomie

Die Tafel Kamp-Lintfort freut sich über Unterstützung aus der Gastronomie: Eva Welling, die zusammen mit ihrer Familie das Parkhotel Wellings in Kamp-Lintfort betreibt, war am 8. April zu Gast in der Einrichtung der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, im Gestfeldcenter. Wolfgang Krause, ehrenamtlicher Tafel-Koordinator, und Jürgen Voß, Regionalkoordinator Kamp-Lintfort und Rheinberg bei der Grafschafter Diakonie, nahmen die Gastronomin mit auf einen Rundgang durch die neuen Räume an der Rundstraße 35 und informierten über die Arbeit der Einrichtung. Anschließend überreichte Welling ihre Spende in Form eines Schecks über 3.333 Euro.

Weiterlesen …

Schloer-Stift-Senioren touren zum Frühlingskonzert

*Kälte und Winter mit Gesang verjagen – das taten Seniorinnen und Senioren aus dem Rudolf-Schloer-Stift bei einer Tour auf die andere Rheinseite. Zusammen mit ihren Betreuenden machten sich die fünf Bewohnenden des Seniorenheims der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, in der letzten Märzwoche mit dem Kleinbus auf den Weg in das Duisburger City Palais.

Weiterlesen …

Pflegekurs für Angehörige von Menschen mit Demenz

Wer sich um einen Angehörigen kümmert, der von Demenz betroffen ist, kann hilfreiches Wissen gebrauchen. Aus diesem Grund hat die Grafschafter Diakonie, das Diakonische Werk im Kirchenkreis Moers, einen Kurs für pflegende Angehörige organisiert. Ziel ist es, die Betreuenden zu entlasten und zu stärken. An acht Mittwochvormittagen vermittelt der Kurs in der Diakoniestation Kamp-Lintfort z.B. Informationen zu den Symptomen des Krankheitsbilds, zu Leistungen der Pflegeversicherung oder zum Betreuungsrecht. Pflegepraktische Übungen, Ideen für die Alltagsgestaltung oder Übungen, mit denen sich die eigene Resilienz stärken lässt stehen ...

Weiterlesen …