Wittfeld Theatergruppe bekommt Schauspiel-Coaching

16.04.2018 14:26

Schauspielerin aus Krefeld führt Gruppe des Johann Heinrich Wittfeld-Wohnverbunds  an die Kunst der Improvisation heran.

Es ist unverkennbar: Silvia Westenfelders Leidenschaft gilt der Improvisation.  Diese Vorliebe hat die Schauspielerin mit den Darstellern der Theatergruppe des Johann Heinrich-Wittfeld-Wohnverbunds  der Grafschafter Diakonie gemeinsam. In der Gruppe, die sich seit zwölf Jahren jeden Mittwoch-Nachmittag zum Üben und gemeinsamen Proben trifft, wird das spontane darstellende Spiel aus dem Stegreif schon lange groß geschrieben. Einmal im Monat  coacht nun die professionelle Schauspielerin vom Krefelder Kresch-Theater die gemischten Gruppe aus Darstellerinnen und Darstellern mit und ohne seelisches Handicap beim gemeinsamen Improvisieren. „Sie hat es geschafft, dass der Funke auf uns übergesprungen ist“, freut sich Rainer Söhnchen, der Leiter der Theatergruppe.  Finanziert wird die kreative Unterstützung durch Kollektenmittel der Diakonie Rheinland Westfalen Lippe. Rainer Söhnchen: „Es ist ein großes Vergnügen unter ihrer Anleitung viele inspirierende Übungen zu machen, die uns spielerisch lehren, aufmerksam das aufzugreifen, was unsere Mitspieler einbringen und unser mimisches, körperliches und sprachliches Potential auszuschöpfen sowie unserer Spontanität zu vertrauen.“  Das macht die Aussichten auch für die Zuschauer spannend, denn die Improvisationskünstler versprechen: „Wir werden es schon bald vor Publikum probieren.“


Besucherinnen und Besucher, die auch Lust auf Theaterspielen haben und einmal vorbei schauen möchten, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, sind willkommen. Kontakt: Rainer Söhnchen, Grafschafter Diakonie gGmbH  - Diakonisches Werk Kirchenkreis Moers, Telefon 0151 12126485

Michaela Böttcher, Esther Pacilio, Scarlett Jünemann, Rainer Söhnchen, Sylvia Westenfelder, Monika Vyvers, Jasmin van Elten.

Zurück

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.