Toller Bericht aus tollem Jahr

06.02.2019 13:41

Bewohnerbeirat des Johann Heinrich Wittfeld-Wohnverbund blickt zurück auf 2018

Ein besonderer Rückblick auf das vergangene Jahr: Wer waren im Jahr 2018 die neuen Gesichter unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern? Welche Freizeitangebote konnten die Bewohner nutzen?– Antworten auf diese Fragen erhielten Besucherinnen und Besucher des Jahresempfangs des Bewohnerbeirats im Johann Heinrich Wittfeld-Wohnverbund. Das fünfköpfige Gremium berichtete bei einem Frühstück über die rege Beteiligung der Bewohner an den zahlreichen Aktionen. Inklusive war für die Besucherinnen und Besucher ein leckeres Frühstück und für die Interessensvertreter ein kräftiger Applaus für den gelungenen Bericht.

Dass das Mitbestimmungsgremium auch über gemeinsame Urlaubsreisen berichten konnte, freut Wohnverbund-Chef Axel Loobes. Denn für den Einrichtungsleiter besitzen diese Reisen eine wichtige  Bedeutung. „Die Fahrten haben einen therapeutischen Nutzen und sind ein Beitrag zur Inklusion“, erklärt Loobes. Einen Teil der Kosten bezahlt die Grafschafter Diakonie, das Diakonische Werk im Kirchenkreis Moers, einen Teil sparen sich die Bewohner selber zusammen. „Viele fangen früh an beiseitezulegen, was sie von ihrem Honorar aus der Arbeitstherapie erübrigen können und sie sind stolz darauf ihren Urlaub durch ihre eigenen Arbeit mitfinanziert zu haben.“ 

(v.l.) Scarlett Jünemann, Monika Vyvers, Sandra Bartholomy, Jasmin Zimmer, Christa Yilderim

Zurück

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.