Mitarbeiter / Mitarbeiterin für die Wohnungs- und Existenzsicherung im Stadtgebiet Rheinberg in Teilzeit

22.06.2018 13:22

Für die Beratung im Rahmen der Wohnungs- und Existenzsicherung im Stadtgebiet Rheinberg suchen wir eine Mitarbeiterin/ einen Mitarbeiter in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) zum nächstmöglichen Termin. 

Die Grafschafter Diakonie ist seit vielen Jahren im Bereich der Wohnungs- und Existenzsicherung im Auftrag der Stadt Rheinberg  tätig. Im Rahmen dieses ambulanten Angebotes  wird die soziale und pädagogische Beratung und Betreuung der von Wohnungslosigkeit bedrohten und betroffenen Haushalte zur Beseitigung der Wohnungslosigkeit und zur dauerhaften Wohnungsversorgung gewährleistet. Darüber hinaus bietet die Beratungsstellte auch Hilfe bei Fragen zur Existenzsicherung an.

Ihre Aufgaben: 

  • Sicherung der Wohnung bei drohender Obdachlosigkeit
  • Situationsklärung und Bestandsaufnahme der materiellen und psychosozialen Bedingungen der Betroffenen
  • Grundlegende Beratung über bestehende Hilfsangebote sowie Hilfe und Unterstützung zur Realisierung der Hilfen und Leistungen
  • Herstellung von Kontakten zu Behörden und Einrichtungen
  • Hilfe bei Bewerbungsbemühungen um eine Wohnung
  • Mitwirkung bei der Beschaffung von Wohnraum
  • Fachliche Begleitung der Planung und Durchführung des Umzuges, einschließlich der Sicherung oder Ausschöpfung materieller Ressourcen
  • Unterstützung beim Erlernen mietgerechten Verhaltens (Mietzahlung, Stromzahlungen, Hygienemaßnahmen, etc.)
  • Verbesserung der Konfliktbewältigung mit Nachbarn und Vermietern
  • Soziale und wirtschaftliche Stabilisierung des Haushaltes
  • Erweiterung sozialer Kompetenzen, insbesondere zur Nutzung vorhandener sozialer Angebote

Was wir von Ihnen erwarten:

•ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit, Pädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss Zielorientierung in der Arbeitsabwicklung

•Hohes Maß an Wertschätzung und Empathie gegenüber dem Klientel

•Selbständige Organisation der Arbeit in Netzwerkstrukturen

•Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

•Kenntnisse der Vorschriften des SGB, insbesondere SGB II und SGB XII

•Mobilität

•Bereitschaft zu regelmäßiger Reflexion und Fortbildung

•Flexibilität

Wir bieten Ihnen als Arbeitgeber:

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit hoher Eigenverantwortung
  • Vergütung nach BAT-KF mit allen Zuschlägen und Sonderzahlung
  • Zusatzversorgung und Zuschüsse bei zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge  
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team

pastedGraphic.png

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Elke Stüning, Leiterin der Dienststelle Rheinberg 

Rheinstraße 44

47495 Rheinberg

Tel.: 02843 90363-20

e.stuening@grafschafter-diakonie.de

Bewerbungen bis zum 31.07.2018 bevorzugt an bewerbung@grafschafter-diakonie.de

Zurück

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.