Feierlicher Einführungsgottesdienst für neuen Diakonie-Geschäftsführer

25.09.2018 11:36

„Was ihr getan habt, einem von diesen meinen geringsten Brüdern (und Schwestern), das habt ihr mir getan“ – So lautete das Bibelwort, über das Pfarrer Kai T. Garben am Samstag, 29. September, in der Stadtkirche Moers predigen wird. „Es ist ein Wort, das mein Leben prägt und ist Leitgedanke für meinen Dienst in Moers. Die Grafschafter Diakonie ist in der Region verwurzelt, nah bei den Menschen, stärkt die Schwachen und leistet  einen wichtigen Beitrag für den gesellschaftlichen Frieden, für den  Zusammenhalt innerhalb der kommunalen Gesellschaften am Niederrhein und in den Kirchengemeinden“, sagt Garben.

Superintendent Wolfram Syben führt Pfarrer Kai T. Garben in sein Amt ein

Diakoniegeschäftsführer Kai T. Garben (Foto: Prümen)

Die feierliche Einführung in dem Gottesdienst, der um 18 Uhr beginnt, übernimmt Wolfram Syben, Superintendent des Kirchenkreises Moers. Im Anschluss gibt es bei einem Stehempfang Gelegenheit zum Austausch.
Kai T. Garben leitet die Geschicke der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, seit Februar 2018. Der 52-Jährige Geschäftsführer ist Pfarrer und Volljurist. Er ist Nachfolger von Dietrich Mehnert, der wegen Eintritts in den Ruhestand ausgeschieden ist. Garben ist Kollege von Carsten van der Werth. Zusammen tragen sie die Verantwortung für die Grafschafter Diakonie „Die diakonischen Aufgaben liegen mir sehr am Herzen und ich freue mich, dass ich sie in Moers und am Niederrhein gestalten darf“, betont Geschäftsführer Garben.


Info: Die Grafschafter Diakonie als das Diakonische Werk im Kirchenkreis Moers ist als soziales Unternehmen und regionaler Wohlfahrtsverband im Kirchenkreis Moers tätig und leistet vielfältige soziale Arbeit am Niederrhein. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind soziale Beratungsdienste wie Schuldnerberatung, Drogenhilfe, Flüchtlingshilfe, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe und ambulante und stationäre Angebote der Alten- und Behindertenhilfe sowie stationäre Angebote für psychisch erkrankte Menschen. 1.500 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter sind in der Grafschafter Diakonie tätig.

Zurück

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.