Basar im Rudolf-Schloer-Stift bietet Leckereien und schöne Dinge

12.11.2018 12:25

Grüne Damen organisieren Markt mit Selbstgemachtem zum Schenken oder Genießen

Weihnachtseinkäufe weitab von Rolltreppen und Fußgängerzonen erledigen Besucherinnen und Besucher des Basars im Rudolf-Schloer-Stift an der Kranichstraße 1 am 16. November. Die ehrenamtlichen „Grünen Damen“ organisieren den Basar und verwandeln das gesamte Erdgeschoss der Pflegeinrichtung der Grafschafter Diakonie, dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Moers, von 14 bis 17 Uhr in einen bunten Markt aus Selbstgemachtem. Der hauseigene Strickkreis bietet Maschenprodukte an. Selbst eingekochte Marmeladen, Essig und Öl in schönen Flaschen und allerlei Handgenähtes machen die Geschenkepalette rund. Ein Gaststand vom Christlichen Jugenddorf bietet zudem Artikel aus seiner Holzwerkstatt an. Ein Teil des Erlöses wird für gemeinnützige Projekte gespendet. Über einen weiteren Teil freuen sich die betagten Bewohner des Rudolf-Schloer-Stifts,  denn die Grünen Damen werden ihn für ein schönes Freizeitprojekt verwenden. So wurden die Einnahmen des letzten Jahres in ein neues Zuhause für die Gasthühner der Einrichtung investiert.


Ort:
Rudolf-Schloer-Stift 
Kranichstr. 1, 47441 Moers

Zeit:
14-17 Uhr am 16. November 2018

Zurück

Facebook

Aktuelle Stellenangebote

Hier geht es zu den aktuellen Stellenangeboten der Grafschafter Diakonie.

Kurve kriegen

Infos und Bilder gibt es hier.

Flüchtlingshilfe in der Diakonie

Mehr Informationen gibt es hier.